07 Sep

COMMUNITY BUILDING PLANNER v0.7 is out

Mini Maker Faire cc-by-nc-sa  by FLICKR kentkb  __

english, deutsch

/* english */

In late July we had a great workshop with the open source hardware start up plants & machines from Weimar on community building. We used that opportunity to organize some knowledge and important things to keep in mind about the issue of community building in a simple tool to use for workshops like these.

We’re publishing a basic version of the COMMUNITY PLANNER here. It is only a reduced version (don’t worry, most important stuff is in it) not for reasons of closing things but for a lack of time to make a longer one. We have a lot other interessting stuff on the desk right now. But with time, the planner will grow and there will also be a translation of the tool.

Download Open It Agency Community Planner v0.7 (English) here.

Have fun and get in touch for questions.

800px-Panel_Office_Typical_OGT-colourbalance-2.
. . .

/* deutsch */

Ende Juli hatten wir einen Community Building-Workshop mit dem Open Source Hardware-Start Up Plants & Machines aus Weimar. Die Gelegenheit haben wir genutzt, um einiges Wissen und wichtige Punkt über das Thema in einem einfachen Tool zu organisieren, um es für Workshops wie diese zu nutzen.

Wir publizieren eine kurze und reduzierte Version des COMMUNITY PLANERS hier. Es ist nur eine reduzierte Version (keine Sorge, das meiste vom wichtigen ist genannt), nicht um Dinge zu schließen, sondern aus Mangel an Zeit. Es liegen gerade so viele interessante andere Dinge auf unserem Tisch. Aber über die Zeit soll der Planer wachsen und sich entwickeln.

Viel Spaß und bei Fragen einfach melden.

*

Community Planner Vs. 0.6, Übersicht

Schritt Was
1 STOCK Was ist schon da? Communitys beginnen mit Nutzern. Gibt es etwas Laufendes und Testbares?  Und gibt es einen Nachhaltigkeitsplan also z.B. ein funktionierendes Geschäftsmodel oder eine langfristige Förderung, um das Projekt aufrechtzuerhalten? Erscheint die Zukunft des Projektes sicher und ungefähr vorhersagbar?  mehr >
2 STORY Ist alles zugänglich, d.h. einfach und verständlich erzählt? Kann jeder unmittelbar erkennen, worum es geht? Was bekommt man hier? Als Kunde, Mitentwickler, professioneller Partner usw. Konkret sein! (Passt das zum STOCK? Ist alles Notwendige vorhanden?) mehr >
3 TOOLS Zusammenarbeit braucht Infrastruktur. Sind alle Werkzeuge und Kanäle verfügbar? Ist die Hardware da/verfügbar? Sind alle notwendigen Informationen auffindbar? Sind Kommunikationskanäle eingerichtet, klar und verständlich? (Werden alle in der STORY angeführten Handlungen gestützt?) mehr >
4 ROLLEN & MOTIVATION Die Community kennenlernen. Welche Rollen" und Handlungsräume werden angeboten? Wer soll sie annehmen? Und warum? Welche Motivationen spielen eine Rolle? Wie kann man sie unterstützen? (Passen STOCK; STORY und TOOLS dazu? Ist für alle Rollen alles Notwendige da?)" mehr >
5 GOVERNANCE & IP Von wem und durch welche Prozesse werden wichtige Entscheidungen getroffen? Wem gehört das gemeinsame geistige Eigentum, unter welche Lizenz steht das Projekt? Ist das alles transparent? (Und harmonisiert es mit den ROLLEN und ihren MOTIVATIONEN?)  mehr >"

> start over >

Pics

(1) Mini Maker Faire, CC-BY-NC-SA, by Flickr User: kentkb

(2) Panel_Office_Typical_OGT-colourbalance-2, public domain/gemeinfrei

Share this on:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>