18 Jun

KMU gesucht / We are looking for an SME / Open Design Platform Reserach Project

english, deutsch

/* english */

Hello,

we are currently trying to cocreate a research project on an open design platform and looking for a small or medium enterprise to join the project. The goal of the project is to create digital tools for open hardware communities to help them collaborate better. So any company interessted in helping the open hardware community or creating own open hardware projects might be interessted in the project. We are searching for a small and medium enterprise registered or active in germany as we are going for a research fund by the BMBF. If you are interessted yourself or know someone who might be, please get in touch. Read a more detailed description in german below or contact us.

.
. . .

/* deutsch */

Hallo,

Wir entwickeln gerade mit verschiedenen Akteuren ein Verbundprojekt zum Thema Open Hardware. Dafür sind wir auf der Suche nach innovativen Unternehmen, die sich für Open Hardware interessieren und Interesse hätten, in so einem Projekt aktiv zu werden bzw. es für sich zu nutzen.

Ziel des Projektes ist es, eine Open Design Platform zu entwickeln, sozusagen ein Art GitHub für Open Hardware. Diese Plattform soll es weltweit Communities ermöglichen, gemeinsam auf der Entwicklung und kontinuierliche Verbesserung von Open Source Produkten zu kollaborieren. Grundlegende Ziele sind, industrielle Methoden für Produktentwicklung in die Open Hardware Welt zu bringen, um die Effizienz der Entwicklung, die Qualität der Open Source Produkte und das Innovationspotential der Communities zu erhöhen. Die Idee ist es, eine dezentrale (distributed) Platform zu schaffen und die Entwicklung in enger Anbindung an die Open Hardware Community(ies) zu gestalten.

Wir suchen deswegen KMUs, die entweder an der Entwicklung und Unterstützung einer Open Hardware Community oder an der eigenen Entwicklung eines Open Hardware Produktes interessiert sind.

Das Projekt soll neben der Open It Agentur weitere Systemhäuser und Einrichtungen umfassen. Bis zu 50% der Finanzierung können aus anderer Quelle bereitgestellt werden. Es würde Mitte 2015 starten und ungefähr 2 Jahre dauern.

Bei Interesse oder für Hinweise bitte melden.

 

Share this on:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>