22 Feb

Zwischen Maschinen, Laien & Experten: Open Design & Open Source Hardware als Interdisziplinaritäts- / Transdisziplinaritätsproblem

humboldt /* no english version available */

Auf Einladung wird Lars (Open it Agentur) nächste Woche am 28.02.2014 einen Vortrag halten an der Humboldt-Universität Berlin. Anlass ist ein Werkstatttag mit dem Titel: (Ver)Suchen, (Er)Proben: Forschungsmethoden und Wissensobjekte zwischen Wissenschaft und Kunst. Die Themen sind „Interdisziplinarität“ und „Transdisziplinarität“.

Der Vortrag wird Anlass und Ort entsprechend natürlich etwas akademischer sein aber dennoch konkret und interaktiv. Eine gute Möglichkeit unsere Forschung voranzutreiben.

VORTRAGSTITEL:

„Zwischen Maschinen, Laien & Experten: Open Design & Open Source Hardware als Interdisziplinaritäts-/Transdisziplinaritätsproblem“

KURZBESCHREIBUNG:

Stephanorrhina-guttataOpen Design/Open Source Hardware versprechen, dass hier viele verschiedenen Leute zusammenarbeiten und gemeinsam Dinge erschaffen können. Es gibt aber ein großes Gefälle – die Sprachen gehen auseinander: Ingenieure und Gestalter, Laien und Experten, Maschinen und Menschen müssten auf einer für alle gleichermaßen zugänglichen und interessanten Ebene miteinander sprechen können. Welche Informations- und Wissenstauschkultur entsteht hier?

Der Vortrag wird 14:00 Uhr stattfinden. Die Veranstaltung ist offen für alle Interessierten und kostenfrei. Um Anmeldung unter birgit.lettmann@hu-berlin.de wird gebeten (begrenzte Teilnehmerzahl).

Weitere Informationen zum Programm und ringsherum gibt es hier.

-

Bild: Stephanorrhina-guttata, by: H. Krisp, CC-BY 3.0

Share this on: